Ein neues Dach für die Painted Desert Trading Post

Die historische Trading Post befindet sich zwischen Lupton und dem Petrified Forest Nationalpark, ca. 1 Meile nördlich der Interstate 40. Sie ist heute im Privatbesitz und nur auf einem Schotterweg erreichbar. Das Gelände kann nur gegen Eintritt betreten werden.

Der Verfall der ehemaligen Handelsstation in Arizona ist unübersehbar, daher haben sich Freiwillige und Ehrenamtliche schon vor Monaten daran gemacht, das Gebäude vor dem weiteren Verfall zu schützen. In der letzten Woche bekam das Gebäude im Rahmen der "Phase II" der Restaurierung ein neues Dach. Dabei nahmen die ca. 10 Helfer zum Teil eine An- und Rückreise von mehrern tausend Kilometern in Kauf. Die weiteste Anfahrt hatte zweifellos David Wickline, der extra aus Ohio anreiste. Andere Helfer kamen aus Missouri, Oklahoma und Texas.

(Foto: Roamin' Rich Dinkela)

 

Route 66 Germany

Logo einfbg

Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Route 66

Links und Tipps

Logotafel

Kontakt

Wolfgang & Anja Werz

Roßbergstr. 5
DE-72116 Mössingen

+49 7473.920600
info@route66.club

24 h | 7 days | 52 weeks

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok